Hotel Karlsruhe ZIHotelLounge

Tagesausflüge in Karlsruhe

EIN TAG IN KARLSRUHE

In Karlsruhe ist fast alles zentral gelegen. Der bekannteste Platz, der klassizistische Marktplatz , ist quasi das Stadtzentrum, von dem aus man viele der Sehenswürdigkeiten zu Fuß gut erreichen kann. Dort befindet sich auch das ungewöhnliche Wahrzeichen der Stadt, die Pyramide , unter der Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach bestattet ist.

Vom Marktplatz aus sehen Sie, wenn Sie Richtung Norden schauen, das barocke Residenzschloss , das das Zentrum des Karlsruher Fächers bildet und das Badische Landesmuseum beherbergt. Karlsruhe wurde am 17. Juni 1715 von Markgraf Karl Wilhelm an der Stelle gegründet, an der er der Sage nach bei der Jagd geschlafen und von seiner neuen Stadt geträumt hatte, daher der Name Karls-Ruhe. Vom Schloss aus gehen strahlenförmig 32 Straßen aus. Wenn Sie den Schlossturm ersteigen, können Sie sich einen Überblick über dieses außergewöhnliche und einzigartige Layout der Stadt mit der Via Triumphalis verschaffen.

Und weiter geht es in den weiträumigen Schlosspark , der an den Hardtwald grenzt. Im badischen Sommer – einem der schönsten und wärmsten in Deutschland - sind die Rasenflächen mit Menschen belebt, die sich dort ausruhen, lesen, sonnen, Federball oder anderes spielen, den Eichhörnchen beim Bäume erklettern zuschauen und einfach ihre Zeit im Freien genießen.

Wenn Sie jetzt Hunger oder Durst verspüren können Sie auf Ihrem Weg durch den Park Richtung Kunsthalle an der Badischen Weinstube Halt machen und sich kulinarischen Genüssen hingeben.

Die Staatliche Kunsthalle ist einer der ersten Museumsbauten in Deutschland und eine der wenigen, die in seiner originalen Gestaltung noch weitgehend erhalten ist. In der Kunsthalle, der dazugehörigen Orangerie und auch in der Jungen Kunsthalle nebenan gibt es immer interessante, sehenswerte Ausstellungen, in denen man verweilen kann.

Zum Erholen und Entspannen laden zahlreiche Straßencafés, Biergärten und Plätze ein. Oder Sie entscheiden sich für Shopping auf der Kaiserstraße mit den vielen Seitenstraßen oder im größten Einkaufszentrum Süddeutschlands dem Ettlinger Tor Center. Alles dies liegt in einem Umkreis von unter einem km und ist leicht zu Fuß erreichbar.

Wenn Sie die Stadt näher kennen lernen möchten, machen Sie doch eine der Stadtrundfahrten mit oder bleiben Sie einfach noch etwas länger ...